Heizkraftwerk Mittelfeld

Neubau Heizhaus mit Umformerstation

Das Heizwerk Mittelfeld wird in zwei Teilbauabschnitten erstellt und dient nach seiner Gesamtfertig-stellung zur Einspeisung von Fernwärme in das Fernwärmenetz der Kasseler Fernwärme GmbH.

Im Rahmen des 1. Bauabschnitts ist zunächst die Errichtung des Gebäudes und auf der Fernwärme-erzeugerseite die Installation eines mit Dampf beaufschlagten Wärmetauschers/Heizkondensators mit Anlagenkomponenten geplant.

Die Erstellung der Halle erfolgt in Stahlskelettbauweise.

Die Gründung erfolgt bei Überbauung eines Versorgungstunnels über elastisch gebetteten Balken, teilweise aufgrund von Auffüllungen auf Magerbeton Tiefergründung.

Im Außenbereich wurde die Gebeäudeumfahrung geplant.

 

Leistungen
Objektplanung
HOAI 2009 §33, Lph. 1-9

Tragwerksplanung
HOAI 2009 §49, Lph. 1-6

BGF / BRI
750 m² / 7.685 m³

Bauzeit
2010-2013

Baukosten KG 300 + 400 (netto)
1.1 Mio. €

 

Bauherr
KFW Kasseler Fernwärme GmbH, Kassel

Auftraggeber
Städtische Werke Energie + Wärme GmbH

Architekt
Objekt- und Generalplaner
EHS beratende Ingenieure GmbH, Lohfelden