Porschezentrum Bielefeld

Neubau eines Autohauses

Projektbeschreibung

Die Glinicke Sportwagen GmbH hat in Bielefeld auf einer 14.000 Quadratmeter großen Grundstücksfläche den Neubau des Porschezentrums Bielefeld realisiert. Das Autohaus beherbergt eine 1.300 Quadratmeter große Ausstellung für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge, eine moderne Werkstatt mit Ersatzteillager und ein Reifenhotel für über 500 Radsätze.

Bei der Tragkonstruktion handelt es sich um einen teilweise zweigeschossigen Stahlskelettbau der über  Einzel- und Streifenfundamente gegründet wurde. Die Dachkonstruktion erreicht hierbei im Bereich der Werkstatt und über den Verkaufsräumen eine freie Spannweite von bis zu 22,00m.

 

Leistungen
Tragwerksplanung
HOAI 2009 § 49, Lph. 1-6

Brandschutzplanung

BGF / BRI
1500 m² / 10.250 m³

Bauzeit
2014-2015

 

Bauherr
Frank Florian Glinicke, Kassel

Auftraggeber
Frank Florian Glinicke, Kassel

Architekt
Dipl.-Ing. Dieter Wähdel
Nürnberger Straße 113
34123 Kassel