News

1. März 2021

Bauarbeiten am Kreuz Braunschweig schreiten planmäßig voran

Die drei Brücken der Bundesstraße 4 im Verlauf zur A 36 über die A 39 im Autobahnkreuz Braunschweig-Süd werden in den Jahren 2020 bis 2024 abgebrochen und neu errichtet. Vor dem Abbruch der bestehenden Brücken werden drei Behelfsbrücken errichtet, über die der Straßenverkehr und die Stadtbahn bis zur Fertigstellung der neuen Brücken geführt werden. Vom […]mehr …

5. Januar 2021

Präqualifizierung DB

EHS verlängert ihren Präqualifikationsnachweis bis 2025 für die Leistungen an Infrastrukturanlagen des DB Konzerns in der Kategorie Planung bauliche Anlagen Ingenieurbauwerke (Eisenbahnbrücken) Ingenieurbauwerke (Personenunter- / überführungen)mehr …

30. November 2020

Getreidespeicher der Plangemühle wird höchstes Gebäude in Neuss am Rhein

Der derzeit noch im Bau befindliche Siloturm der Plange-Mühle wird nach seiner Fertigstellung fast 80 m hoch und damit das bisher höchste Bauwerk in Neuss überragen. Die Plange-Mühle investiert am Standort Neuss einen zweistelligen Millionenbetrag zur Verbesserung der Logistik. EHS beratende Ingenieure wurden mit der Planung der baulichen Anlagen beauftragt.  mehr …

22. Oktober 2020

Nordhälfte der Talbrücke Eisern gesprengt

Am Sonntag, 18.10.2020 wurde um 11:00 Uhr die Talbrücke Eisern im Zuge der A45 in Fahrtrichtung Dortmund gesprengt. Die Brücke weicht damit einem Ersatzneubau der durch die im Zusammenhang mit dem sechsspurige Ausbau der Sauerlandlinie errichtet wird. Das Vorhaben gehört zu den größten Bauprojekten des Landesbetriebs Straßen.NRW und kostet 44 Millionen Euro. Für den Entwurf […]mehr …

28. Februar 2020

Niederlassung Braunschweig an neuem Standort

Ende Februar 2020 hat unsere Niederlassung Braunschweig ihre neuen Räumlichkeiten in der Frankfurter Straße 5  in 38122 Braunschweig bezogen. Das neue errichtete Bürogebäude auf dem Gelände des ARTmax bietet ausreichend Platz für unsere stetig wachsende Niederlassung in Citynähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!mehr …