News

25. Juli 2018

Deutscher Brückenbaupreis 2018 – Filmbeitrag zur Hennebergbrücke

Die von EHS Ingenieure geplante Hennebergbrücke in Braunschweig war eine von drei nominierten Brücken in der Kategorie „Fuß- und Radwegbrücken“. Im Filmbeitrag, der im Rahmen der Preisverleihung mit 1.200 Gästen in Dresden gezeigt wurde, begründete die Jury die Nominierung mit der Leichtigkeit und zurückhaltenden Gestaltung des Bauwerks sowie der sorgfältigen Ausbildung der Details.   Den […]mehr …

25. Juni 2018

EHS Niederlassung Hamburg

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass wir am 20. Juni diesen Jahres unsere Niederlassung in Hamburg eröffnet haben. Hierdurch können wir unsere Kunden vor Ort noch besser betreuen und unsere Projekte in der Hansestadt Hamburg effizienter bearbeiten. Aufgrund des Bedarfs an unseren Ingenieurleistungen im Hoch- und Ingenieurbau sowie bei Infrastrukturbauten werden wir mit unserer […]mehr …

10. Januar 2018

EHS Niederlassung Stuttgart

Wir sind umgezogen und freuen uns über das neue Büro. Unsere Adresse lautet: EHS beratende Ingenieure für Bauwesen GmbH Deckerstr. 39 70372 Stuttgartmehr …

10. Januar 2018

EHS beratende Ingenieure planen den Erhalt der Burg Hohenzollern

Vor 150 Jahren wurde die Burg Hohenzollern auf dem Hohenzollern nach 17-jähriger Bauzeit am Rande der Schwäbischen Alb fertiggestellt. Das eindrucksvolle und geschichtsträchtige Bauwerk, das nach Plänen des Berliner Schinkel-Schülers Friedrich August Stüler errichtet wurde, soll nun mit der Ertüchtigung der Bastions- und Stützmauern des Festungskranzes nachhaltig gesichert werden. EHS beratende Ingenieure hat mit der […]mehr …

22. November 2017

Deutscher Brückenbaupreis 2018

Nominierung zum Deutschen Brückenbaupreis 2018 Wir freuen uns gemeinsam mit unserem Auftraggeber, der Stadt Braunschweig, dass die “Hennebergbrücke über die Oker in Braunschweig” für den Deutschen Brückenbaupreis 2018 nominiert ist.   http://www.brueckenbaupreis.de/preis-2018/nominierte-2018/  mehr …