News

21. Dezember 2022

EHS wünscht frohe Weihnachten!

Die Weihnachtszeit ist auch eine Zeit, um Bilanz zu ziehen und auf das Jahr zurückzublicken. Für uns war es ein erfolgreiches Jahr. Leider insgesamt von vielen Krisen geprägt. Wir alle haben erfahren, dass die Welt um uns herum nicht so stabil ist, wie wir es uns wünschen würden. Ein Grund mehr zusammenzurücken und als Gemeinschaft […]more …

15. Dezember 2022

Auf ein gutes Jahr für die Rheinbrücke Leverkusen

blickt unser Bauüberwachungsteam in der Ingenieurgemeinschaft Rheinbrücke Leverkusen nach konzentrierter Zusammenarbeit mit unserem Auftraggeber, der Autobahn GmbH NL Rheinland, den ausführenden Baufirmen SEH und Hochtief sowie allen fachlichen Partnern zurück. Nach dem Neustart 2021 ist der Bau der Fahrtrichtung Trier für die Rheinbrücke Leverkusen auch 2022 zügig und sichtbar vorangeschritten. Fertiggestellt sind: Alle Unterbauten Die […]more …

14. Dezember 2022

Brückeneinhub zum Nikolaustag

Am Freibad Siglingen bei Neudenau an der Jagst wurde bis auf Teilbereiche der Widerlager eine bestehende Fußgänger- und Radwegbrücke rückgebaut. Am sechsten Dezember wurde nun der auf die vorhandene Gründungsituation ausgelegte Ersatzneubau des Überbaus eingehoben. Die Leichtbaukonstruktion hat eine Spannweite von 26 m und wurde trotz Erhalt der Bestandswiderlager von ursprünglich 2 m auf 4 […]more …

2. Dezember 2022

4. Stralsunder Brückenbautag

Neue Impulse für den Brückenbau in Deutschland

Am 28. Oktober 2022 fand der 4. Stralsunder Brückenbautag im Rathaus der Hansestadt Stralsund statt. Die Veranstaltungsreihe gründet auf dem Bau der Rügenbrücke (2004 bis 2007) an dem EHS maßgeblich, vor allem mit der Bauoberleitung und Bauüberwachung, aber auch mit Monitoring und Seilprüfungen, beteiligt war. Der Brückenbautag bietet dem Fachpublikum eine Plattform zur Vorstellung wegweisender, […]more …

23. November 2022

Björn Schmidt-Hurtienne Geschäftsführer, Ingenieur und Musiker

Wir können auch anders!

Wer unseren Geschäftsführer Björn Schmidt-Hurtienne einmal live erleben möchte, und zwar nicht auf der Baustelle, sondern als Geiger, sollte sich den Auftritt des Quintetts „Akkolade“ nicht entgehen lassen. Am 07. Dezember sind die fünf Musiker, Katharina und Björn Schmidt-Hurtienne (Violine), Sonja Heimann-Sandrock (Bratsche), Gang Wang (Cello) und Julia Reingardt am Klavier, zu Gast im Theaterstübchen […]more …