BMZ Karlstein Unit 1 und 2

Neubau von zwei Produktions- und Lagerhallen mit Büro- und Sozialtrakt

Projektbeschreibung

Die Produktons- und Lagerhallen weisen jeweils Außenabmessungen von ca. 79m x 38m auf.

Die Gebäude wurden als 2-schiffiger Stahlbetonskelettbau in Fertigteilbauweise geplant. An einem Hallenende befinden sich jeweils 2-geschossige Hallen- einbauten die als Büro- und Lagerbereich genutzt werden. Die Decken weisen eine Spannweite von bis zu 7,50m auf und wurden als Spannbetonhohlplatten- decken ausgeführt.

Für die Wandkonstruktion wurden Sandwichpaneele/-Kassette eingesetzt und Trapezbleche als Dachkonstruktion.

Die Spannweite der Binder beträgt jeweils 18,75m, die der Wechselträger 12,00m.

Zur Aussteifung wurden die Stützen am Fußpunkt eingespannt und mit angeformten Fundamenten ausgeführt. Die weitere Gründung erfolgt über Einzel- und Streifenfundamente.

 

 

Leistungen
Tragwerksplanung
HOAI 2013 § 51, Lph. 4 + 5

BGF / BRI
9045 m² / 61.800 m³

Bauzeit
2015

 

Bauherr
The Cell Solution
Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH & Co.KG,
Karlstein

Auftraggeber
nesseler bau gmbh, Aachen

Architekt
M & P Architekten, Hünstetten