Mensa und Musikräume Gesamtschule Waldau

Erweiterung der Gesamtschule Waldau

Der Neubau der Mensaerweiterung und der Musikräume schließt über einen Durchgang unmittelbar an die Bestandsmensa an. Der Neubau besteht aus einem großen Raum der Bedarfsweise durch mobile Trennwände unterteilt werden kann und kleinen Nebenräumen.
Wegen der großen Stützweiten in Verbindung mit architekturbedingten kleinen Konstruktionshöhen wurde die Dachkonstruktion in Stahlbeton-Verbundbauweise geplant.

 

Leistungen
Tragwerksplanung
Thermische Bauphysik
Brandschutzkonzept

BGF / BRI
261 m² / 1200 m³

Bauzeit
2009 bis 2010

Baukosten KG 300 + 400 (netto)
500.000,- €

 

Bauherr
Magistrat der Stadt Kassel,
vertr. durch das Amt für Gebäudewirtschaft

Auftraggeber
Magistrat der Stadt Kassel,
vertr. durch das Amt für Gebäudewirtschaft

Architekt
HHS Planer + Architekten AG
Kassel