SV Sparkassenversicherung Kassel

Erweiterung, Umbau und Sanierung eines Bürogebäudes

Das Bestandsgebäude der Sparkassenversicherung wurde im Zuge der Generalsanierung umgebaut und erweitert. Die Erweiterungsmaßnahmen umfassen den Ersatz des bestehenden Walmdaches durch eine Aufstockung um ein Vollgeschoss, den Anbau eines notwendigen Treppenhauses, sowie weitere Umbaumaßnahmen im Gebäudeinneren mit zu Teil erheblichen Eingriffen in das Tragwerk.

Der Gebäudebestand musste hinsichtlich seiner Tragfähigkeit und der Feuerwiderstandsdauer beurteilt werden. Bauzeitbedingt und durch Kriegsschäden wurden im Gebäude sehr unterschiedliche Bauweisen vorgefunden.

 

Leistungen
Tragwerksplanung
Thermische Bauphysik / EnEV-Nachweis
Konstruktiver Brandschutz

BGF / BRI
7.250 m² / 26.730 m³

Bauzeit
2011 bis 2013

Baukosten KG 300 + 400 (netto)
6,4 Mio. €

 

Bauherr
Sparkassenversicherung Stuttgart Gebäudeversicherungs AG

Auftraggeber
HHS PLANER + ARCHITEKTEN AG

Architekt
HHS PLANER + ARCHITEKTEN AG